Suche
  • Schreib uns an:
  • team@morgenjungs.com
Suche Menü

imgraetzl-preview

imGrätzl.at | Start September 2015

Im September 2015 ist imGrätzl.at im 2. Bezirk in Wien gestartet, im April 2016 wurde die Plattform in ganz Wien ausgerollt. Wir verfolgen mit der Plattform das Ziel zur Grätzlbelebung in Wien beizutragen. imGrätzl.at ist das Online-Schaufenster für Selbständige, kleine Unternehmen und Stadtteil-AkteurInnen. Alle AkteurInnen bekommen bei imGrätzl.at Werkzeuge zur Verfügung gestellt, um ihre Ideen, Aktionen und Angebote in ihrem Viertel sichtbar zu machen und werden bei Events (z.B. Feel good im Grätzl) und Treffen im Bezirk miteinander vernetzt, um die Strukturen für kooperatives Vorgehen zu legen und zu fördern.

 

lovelybooks.de

lovelybooks.de | 2010 – 2014

LovelyBooks haben wir zur größten deutschsprachigen Buchcommunity aufgebaut, über 250.000 registrierte Nutzer und 1,200.000 mio unique monatliche Besucher informieren und tauschen sich über Bücher aus. 5000 Beiträge und Rezensionen zu Büchern und Autoren werden täglich im Social Reading Stream verfasst. Wir arbeiten mit 200 Verlagen und mit über 3000 Autoren zusammen. Wir entwickeln Social Reading Anwendungen, nicht nur für das Web, sondern auch für eBooks und Apps. LovelyBooks wird betrieben von der aboutbooks GmbH, einem Tochterunternehmen der Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck.

 

groops.de

groops.de | 2008 – heute

Groops sind privat organisierte, lokale Freizeitgruppen, die sich regelmäßig zu gemeinsamen Aktivitäten treffen. Thematisch reicht die Bandbreite von Wandergruppen über Laientheater, Mädels-Stammtisch, Krabbelgruppen, Kulturtreffs, Tanzabende und Lauftreffs bis hin zum Frühstücksclub. Groops.de bringt Menschen mit gleichen Interessen in Gruppen zusammen und dient als Organisationsplattform für die Treffen. Über 15.000 solcher Treffen stehen zur Auswahl, über 9000 Gruppen – bei einer Mitgliederzahl von über 160.000. Groops verkörpert die Idee von einem neuen Miteinander. Echte Menschen treffen sich im echten Leben – und nicht mehr „nur“ im Internet – die perfekte Verbindung von Online- und Offline-Welt.

 

uboot.com

uboot.com | 2000 – 2007

Nach seiner Gründung im Jahre 1999 gehörte uboot.com zeitweise zu den am schnellsten wachsenden Jugend-Communitys und zählte bis zu 6 Millionen registrierte Nutzer in Deutschland, Österreich, Großbritannien und der Schweiz. Hauptfokus waren die interaktive Benutzerseiten (nickpage), die auf vielfältige Weise gestaltet und ausgebaut werden konnte (Blogs, Foto- und Video-Alben, verschiedene Kontaktmöglichkeiten). Chat, Foren, Mail und SMS Services ermöglichten die Kommunkation zwischen den Nutzern. Uboot.com war das erste massenkompatible Social Network im deutschsprachigen Raum und stand in der Evolution vor StudyVZ, Myspace und Facebook.