Suche
  • Schreib uns an:
  • team@morgenjungs.com
Suche Menü

ja, ja dann machen wir mal

hab gestern testweise eine erste adwordskampagne auf meep geschaltet, einfach zum schauen, ob und was sich tut. fang jetzt auch an ein paar kompetente leute anzuschreiben, mit der bitte sich mal meep anzuschauen….. irgendwie müssen wir ja starten…und ich kann nicht nichts machen….schlimm, schlimm, schlimm…. immer dieser drang was zu machen…übrigens kritik in form von, was alles noch fehlt auf meep, damit können wir zur zeit aus geldmangel nicht umgehen…das ist vielleicht das schlimmste an meep, die ganze liste an funktionen, die  noch fehlen: komplette facebook/twitter anbindung und tausend andere dinge.  das ist der schmerzpunkt bei solch einem projekt, am liebsten würde man für immer und ewig im geschlossenen beta modus bleiben, bis alles passt…aber das ist auch quatsch. deshalb machen wir jetzt einfach mal und schauen, wie sich alles entwickelt. übrigens danke auch mal an dieser stelle an mat wiemann, der meep die letzte zeit bei der programmierung unterstützt hat …danke dir!

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Macht ja nix, dass meep „suboptimal“ startet, Miriam, es ist manchmal ja auch schön zu sehen, wie ein Projekt wächst ;-)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.